Von San Diego nach Tijuana

Grenze zwischen USA und Mexiko - Foto: Wikimedia

Wenn San Diego besucht wird, bietet es sich an, das mexikanische Tijuana zu erkunden.

Denn bis zur Grenze ist es nicht mehr weit. Von Downtown San Diego bis zum Grenzübergang sind es rund 25 km mit dem Auto. Auf der Interstate 805 oder Interstate 5 gelangt man direkt zur Landesgrenze bei San Ysidro.

Jedoch ist zu beachten, dass die US-Kfz-Versicherung der Mietwägen in der Regel nicht für Mexico gilt und es somit nicht erlaubt ist, das Land mit dem Wagen zu verlassen. Es wird empfohlen, dass Tijuana zu Fuß oder mit dem Taxi besucht wird. Auf dem Parkplatz des Outlets kann kostenlos geparkt werden. Von dort aus ist es ein Katzensprung bis nach Tijuana.

Grundsätzlich ist es nicht erlaubt, mit dem Mietwagen nach Mexiko zu fahrenGrundsätzlich ist es nicht erlaubt, mit dem Mietwagen nach Mexiko zu fahren

Neueste Reisemeldungen

  • Über den Dächern von Amsterdam

    Das Hotel W Amsterdam hat sich in einer alten Bank und im ehemaligen Telegrafenamt einquartiert. Jetzt wird Party gemacht - mit überwältigender Aussicht.

  • Palast der Politik

    Im Mount Washington Hotel in Bretton Woods wurde 1944 eine neue globale Wirtschaftsordnung ausgehandelt. Für einen Film wäre es die perfekte Kulisse.

  • Hotel war gestern

    Die armen Hoteliers! Früher konnten sie sich aufs Gastgeben konzentrieren, heute müssen sie sich den ganzen Tag mit Marketing beschäftigen. Schließlich muss man auffallen im großen Meer der Angebote. Oft führt das aber zu unfreiwilliger Komik.