Von San Diego nach Tijuana

Grenze zwischen USA und Mexiko - Foto: Wikimedia

Wenn San Diego besucht wird, bietet es sich an, das mexikanische Tijuana zu erkunden.

Denn bis zur Grenze ist es nicht mehr weit. Von Downtown San Diego bis zum Grenzübergang sind es rund 25 km mit dem Auto. Auf der Interstate 805 oder Interstate 5 gelangt man direkt zur Landesgrenze bei San Ysidro.

Jedoch ist zu beachten, dass die US-Kfz-Versicherung der Mietwägen in der Regel nicht für Mexico gilt und es somit nicht erlaubt ist, das Land mit dem Wagen zu verlassen. Es wird empfohlen, dass Tijuana zu Fuß oder mit dem Taxi besucht wird. Auf dem Parkplatz des Outlets kann kostenlos geparkt werden. Von dort aus ist es ein Katzensprung bis nach Tijuana.

Grundsätzlich ist es nicht erlaubt, mit dem Mietwagen nach Mexiko zu fahrenGrundsätzlich ist es nicht erlaubt, mit dem Mietwagen nach Mexiko zu fahren

Neueste Reisemeldungen

  • Neue Bergstationen in den Alpen: Die Architektur-Show am Gipfel

    Renommierte Architekten entwerfen neue Bergstationen. Das sieht gut aus. Aber wären die Berge allein nicht schon sehenswert genug?

  • Alpen: Wann geht's endlich los?

    Geschlossene Hütten und Liftbügel in Warteposition: Wenn die Saison vorbei ist, verharren viele Orte in den Alpen zwischen "nicht mehr" und "noch nicht". Der Schweizer Simon Walther hat diesen Schwebezustand fotografiert.

  • Ende der Reise: Gondelnde Treibhäuser

    Mit dem Winter verhält es sich ungefähr so wie mit den Zügen der Deutschen Bahn: Jeder Mensch ahnt, dass er irgendwann kommen muss, nur keiner weiß, wann genau. Die Verspätung des Winters hat sich zur Normalität entwickelt. Wie soll das weitergehen?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen