Von San Diego nach Tijuana

Grenze zwischen USA und Mexiko - Foto: Wikimedia

Wenn San Diego besucht wird, bietet es sich an, das mexikanische Tijuana zu erkunden.

Denn bis zur Grenze ist es nicht mehr weit. Von Downtown San Diego bis zum Grenzübergang sind es rund 25 km mit dem Auto. Auf der Interstate 805 oder Interstate 5 gelangt man direkt zur Landesgrenze bei San Ysidro.

Jedoch ist zu beachten, dass die US-Kfz-Versicherung der Mietwägen in der Regel nicht für Mexico gilt und es somit nicht erlaubt ist, das Land mit dem Wagen zu verlassen. Es wird empfohlen, dass Tijuana zu Fuß oder mit dem Taxi besucht wird. Auf dem Parkplatz des Outlets kann kostenlos geparkt werden. Von dort aus ist es ein Katzensprung bis nach Tijuana.

Grundsätzlich ist es nicht erlaubt, mit dem Mietwagen nach Mexiko zu fahrenGrundsätzlich ist es nicht erlaubt, mit dem Mietwagen nach Mexiko zu fahren

Neueste Reisemeldungen

  • Overtourism: Ausverkauft

    Der boomende Tourismus macht aus manchen Städten regelrechte Museen. Die ersten verlangen jetzt sogar Eintritt. Höchste Zeit gegenzusteuern. Aber wie soll das gehen?

  • Flussschiff der Superlative: Platz da!

    Die "Ama Magna" soll den Luxus und die Pracht von Ozeankreuzern auf die Donau bringen.

  • Eintritt für Kreuzfahrtpassagiere: Teurer Landgang

    Europas Hafenstädte reagieren auf den Massentourismus - mit teils saftigen Tagespreisen versuchen sie, die Besucherströme zu kontrollieren und die Kosten auf diese umzulegen. Einige Reedereien routen bereits um.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen