In der Brauerei Kürzer

Eine Nacht feiern in Düsseldorf

Wer nach Düsseldorf reist (z.B. mit der Bahn ab 29 €), sollte nicht vergessen, der Altstadt mit der angeblich "längste Theke der Welt" einen Besuch abzustatten. Als Tourist ist die Bolkerstraße mit über 50 Bars und Kneipen die erste Anlaufstelle.

Allerdings hat die Düsseldorfer Altstadt noch einiges mehr zu bieten. Neben der Bolkerstraße liegt die Kurze Straße, in der die Brauerei mit dem passenden Namen Kürzer sein feines Altbier anbietet. Das Bier hat seinen Namen durch die Braukunst erhalten, da nach alter, traditioneller Art gebraut wird. Das Alt wird im typischen Altbierglas serviert.

Weiterlesen

Neueste Reisemeldungen

  • Nicht ganz sauber

    Wanderer tragen ihren Plastikmüll vom Berg ins Tal - aber Bananenschalen, Essensreste und Taschentücher werfen sie in die Landschaft. Wahre Schmutzfinken der Berge sind trotzdem andere.

  • 77 Gäste pro Krähennest

    Der Kurort Bad Krozingen klagt über finanzielle Einbußen: Angeblich blieben die Touristen fern, weil die schwarzen Vögel massenhaft auftreten. Nun ist es aber stets eine Frage der Perspektive, was man als Plage und was als Segen bezeichnet.

  • Am Grab des Sauriers

    Wie begeistert man Kinder für die Schätze der Natur? Indem man Edelsteine mit ihnen sucht zum Beispiel. An der Steinplatte gibt es dafür einen Freizeitpark, im Ötztal kundige Experten. Beides hat jeweils seinen Reiz.